Archiv

Aktenplan Stand Mai 2016Im Museum werden ebenfalls Akten und Schriftstücke aus der ehemaligen Gemeinde Gensungen aber auch aus anderen Stadtteilen sowie regionale Zeitungen erfasst und fachgerecht aufbewahrt.  Sie dokumentieren Fakten, Ereignisse und geben Einblicke in die Lebensumstände der letzten 350 Jahre. Darüber hinaus befinden sich hier  Kopien und Nachdrucke von Archivalien, die dem Museum von Privatpersonen zur Verfügung gestellt wurden.

Wer die Geschichte seines Ortes oder seiner Familie erforschen möchte, kann diese Archivalien einsehen und wird sicher Aufschlussreiches finden, wenn er z.B. im Steuerkataster der Dorfschaft Gensungen aus dem Jahr 1746 oder im Geburtsbuch aus dem Jahr 1849  blättert. Auch Karten und Pläne wurden archiviert. Dazu gehört z.B. das Original einer Karte aus dem Jahr 1801 – der „Grundriß von der inneren Dorfschafft Gensungen, Amt Felsberg“. Dort sind die Eigentümer der einzelnen Grundstücke namentlich eingetragen.

Folgende Dokumente können herunter geladen werden:
1. Archivsatzung
2. Benutzungsordnung
3. Aktenplan Stand Mai 2016